Die griechische Sprache ist eine alleinstehende Sprache, sie lässt sich nicht in die Indo-germanische Gruppe einordnen. Was natürlich Griechisch -Übersetzungen um so schwer macht. Fachübersetzung Deutsch-Griechisch oder Fachübersetzungen Griechisch-Deutsch zählen zu den schwersten, aber nicht nur wegen den Sprache, sonder auch wegen der komplexen Lokalisierung. Hat man einen Vertrag oder Gerichtsurteil ist das Übersetzen ja noch relativ leicht, da die Fachsprache und die Termini bereits festgeschrieben sind. Bei Lebensläufen, Korrespondenz und anderen nicht so festgeschriebenen Texten, muss man sich schon anstrengen, die Texte so anzupassen, dass nicht nur Wörter übersetzt werden, sondern auch das zwischen den Zeilen. Medizinische Übersetzungen sind zwar auch schwer, nicht unbedingt wegen der Sprache, sondern wegen des Bereiches. Es durfen hier einfach keine Fehler passieren. griechische Übersetzungen, ob juritische Fachübersetzungen oder ganz normale Übersetzungen, zählen wegen der Sprachkombination und des Kulturunterschiedes zu einen der schwersten Übersetzungsarbeiten überhaupt.